Businessismus

Es reicht! Da probiert man 25 Jahre lang reich zu werden auf traditionellen Wegen wie Arbeiten, Lotto spielen und sinnlose Zertifikate zu sammeln und der Kontostand sieht immer noch so aus wie zu Studentenzeiten.

Es wird Zeit für einen Strategiewechsel! Werfen wir alle Vorbilder wie Steve Jobs, Bill Gates, Warren Buffett und Dagobert Duck über Bord und fokussieren wir uns auf Entrepreneurs wie L. Ron Hubbard, der Gründer von Scientology der damals schon wusste: “Wenn du reich werden willst, gründe eine Religion.”

Das mach ich jetzt, ich schaffe eine neue Religion mit einem absoluten Bullshitanspruch: Businessismus. Denn Business ist schon lange mehr als nur Arbeit. Wer glaubt, ich sei übergeschnappt, dem kann man nur entgegenhalten, dass das zum Sektenführerdasein einfach dazugehört!

Dennoch, pseudowissenschaftliche Argumentation gehört heute zum guten Ton, deshalb ein paar Fakten: Der Religionswissenschaftler Ninian Smart definiert 7 Dimensionen, die für eine Religion wesentlich sind:

  • Rituale: Jour Fix ... mehr sag ich nicht dazu.
  • Künstlerische Darstellung: „Kannst du das mal piecharten?“ ... und andere PowerPoint LSD Tripps oder mantra-ähnliche Werbespots und Slogans
  • Institutionen: Vom schizophrenen EPU (»ich bin CEO von einem 1-Personen-Konzern«) bis zum Großunternehmen ist alles dabei!
  • Gesetzgebung (Ethik): Wir nennen es heute Compliance ...
  • Philosophie: Unternehmensleitbilder! Das sind die Dinge, die auf der Homepage deines Unternehmens stehen, aber keiner kennt oder ernst nimmt.
  • Mythologie: Schon mal was gehört von „Vom Tellerwäscher zum Millionär“, „Ohne Fleiß kein Preis“ oder "Unsere MitarbeiterInnen sind die wertvollsten Ressourcen" ... es leben die Legenden!
  • Emotionen: Warst du schon mal auf einem Selbstmanagementtraining oder Motivationsworkshop? Da kann sich jeder Sektenführer was abschauen!

Die Zeit ist reif für eine neue Religion, die die tiefsten und dreckigsten Bedürfnisse des Menschen deckt und sich gleichzeitig so mit dem Wind dreht, dass sie gar nichts aussagt. Die Zeit des Businessimus ist gekommen!

Gehts noch? Diskutiere einfach mit auf Facebook | LinkedIn | Google+ | Twitter oder abonniere unseren Newsletter